• Unsere Sprechzeiten

MO-FR
08:00-12:30 Uhr

MO und DO
15:00-18:00 Uhr

DI
15:00-19:00 Uhr

FAQ

Hier finden Sie wichtige Infos

Bei der Sedierung mit Lachgas atmen Sie über eine Nasenmaske das Gas N2O ein, welches einen angstlösenden (anxiolytischen) und beruhigenden (sedierenden) Effekt hat. Die Wirkung setzt nach wenigen Minuten ein und verfliegt nach Ende der Behandlung ebenso schnell wieder. Während der gesamten Behandlung sind Sie wach und ansprechbar.

Praktisch jeder ab 6 Jahren! Es gibt nur sehr wenige Gegenanzeigen, welche im vorangehenden Beratungsgespräch selbstverständlich abgeklärt werden.

Die letzte Mahlzeit sollte mindestens 2 Stunden zurück liegen. Nach der Behandlung sind Sie voll verkehrstüchtig!

Die Lachgassedierung wird in aller Regel nicht von den Kassen getragen, da es sich um eine „Verlangensleistung“ handelt. Für eine ca. einstündige Behandlung betragen die Kosten ca. 50,-. Längere oder kürzere Behandlungszeiten passen die Kosten entsprechend an.

Sollte die Sedierung mit Lachgas nicht den gewünschten Effekt erzielen, haben wir die Möglichkeit die Sedierung im Vorfeld durch die Einnahme von Tabletten (Midazolam) zu verstärken. Außerdem haben wir dank unserer engen Kooperation mit Spezialisten auch die Möglichkeit in Vollnarkose zu behandeln. Diese Behandlung wird in aller Regel außer Haus durchgeführt. Für eine ausführlichere Beratung zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen!